Lektorat & Korrektorat

„Gerade Texte, die für die Öffentlichkeit bestimmt sind, müssen zu 100 Prozent fehlerfrei sein.“

„Komm wir essen Opa!“ oder „Komm, wir essen, Opa!“

Egal, wie versiert Sie im Texten sind, kein Autor dieser Welt ist vor Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichenfehlern gefeit. Das ist ein Problem, aber es muss nicht Ihres sein!

Im besten Fall ist ein Rechtschreibfehler in Ihrem Text einfach nur peinlich. Im schlimmsten Fall wirkt er sich auf die Wahrnehmung Ihrer Person bzw. Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit aus. Wie viele politische Parteien sind schon in dieses Fettnäpfchen getreten und haben fehlerhaftes Werbematerial veröffentlicht?

Egal ob Sie einen Werbetext schreiben, eine wissenschaftliche Arbeit abgeben oder einfach nur ein wichtiges E-Mail versenden wollen – ein fehlerhafter Text wirkt immer lieblos. Dem Empfänger drängt sich förmlich der Eindruck auf, dass Sie sich wohl nicht besonders viel Mühe damit gegeben haben. Das müssen Sie vermeiden!

Korrektorat: Ich korrigiere Ihren Text in Hinblick auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung.

Lektorat: Bei einem Lektorat gebe ich Ihnen zusätzliche Anregungen, wie Sie Ihren Text stilistisch verbessern können.

Preise:
Meine Preise für das Korrektorat bzw. Lektorat sind maßgeschneidert und damit fair! Sie schicken mir einige Beispielseiten Ihrer Arbeit und bekommen von mir ein Angebot, in dem ich den tatsächlichen Aufwand berechne. Geht es beispielsweise nur um ein paar wenige Tipp- und Interpunktionsfehler, verrechne ich weniger als bei einer Ansammlung verdrehter Sätze. Die Preise starten bei 2,50 Euro pro Normseite. Eine Normseite enthält 1.500 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Kontaktieren Sie uns